Tageslichtlampe Vergleich - Februar 2018

Nina vergleicht die 6 aktuellsten Tageslichtlampen

Nina H.
Beurer TL 80  Tageslichtlampe
Beurer TL 80 Tageslichtlampe
Klarstein Summershine Tageslichtlampe
Klarstein Summershine Tageslichtlampe
Philips HF3419/01
Philips HF3419/01
My Beauty Light 03690
My Beauty Light 03690
TV - Unser Original Tageslichtleuchte
TV - Unser Original Tageslichtleuchte

Leider habe ich nicht die Möglichkeit, die technischen Einzelheiten genau zu überprüfen. Daher muss ich mich in diesem Fall auf die Angaben der Hersteller verlassen. Das betrifft das Vorhandensein der Farbtemperatur (Kelvin) und der Farbanteile im Licht. Da ich aber seit Jahren stark an Winterdepressionen leide, kann ich die Wirkung der einzelnen Tageslichtlampen sozusagen durchaus am eigenen Leib testen. Weiterhin überprüfe und vergleiche ich alle Aspekte, die Sie beim Kauf einer Tageslichtlampe beachten sollten.

Vergleichssieger
Beurer TL 80  Tageslichtlampe

Beurer TL 80 Tageslichtlampe

Vergleichsergebnis

9.7

von 10

Lichtstärke
10.000 Lux
Dimmfunktion
Nein
Gegen Lichtmangelerscheinungen
Ja
Vorteile

gute Lichtintensität

Medizinprodukt

einfache Handhabung

gleichmäßiges Licht

stufenlos Kippbar

Nachteile

kein Dimmen möglich

Preis & Leistung
Klarstein Summershine Tageslichtlampe

Klarstein Summershine Tageslichtlampe

Vergleichsergebnis

9.1

von 10

Lichtstärke
10.000 Lux
Dimmfunktion
Nein
Gegen Lichtmangelerscheinungen
Ja
Vorteile

inkl. Wandhalterung

sehr robust

gegen Winterdepression

praktischer Akku

energiesparend

Nachteile

Akku hält nur zwei Anwendungen

Philips HF3419/01

Philips HF3419/01

Vergleichsergebnis

8.2

von 10

Lichtstärke
10.000 Lux
Dimmfunktion
Ja
Gegen Lichtmangelerscheinungen
Ja
Vorteile

verstellbarer Neigungswinkel

mit Wandhalterung

dammbar

energiesparend

Nachteile

wichtiger Abstand zur Lampe

kein gutes Material

My Beauty Light 03690

My Beauty Light 03690

Vergleichsergebnis

7.9

von 10

Lichtstärke
6.500 Kelvin
Dimmfunktion
Ja
Gegen Lichtmangelerscheinungen
Nein
Vorteile

einfache Montage

gleichmäßige Ausleuchtung

sehr gut fürs Schminken

Nachteile

nur für Spiegel

sehr grell

TV - Unser Original Tageslichtleuchte

TV - Unser Original Tageslichtleuchte

Vergleichsergebnis

7.5

von 10

Lichtstärke
kA
Dimmfunktion
Nein
Gegen Lichtmangelerscheinungen
Nein
Vorteile

energiesparend

schont Augen

stufenlos verstellbar

Nachteile

nicht kompakt

häufiger Wackelkontakt

Licht oft nicht ausreichend

»
«

Tageslichtlampen Test - für angenehme Beleuchtung im Raum

Die Tageslichtlampe für ein inneres Wohlbefinden

Im Herbst und besonders im Winter nimmt das Tageslicht ab, da die Sonne nicht mehr so hoch am Firmament steht, sondern tiefere Bahnen zieht. Die Tage werden kürzer und dunkler. Als Folge davon sinkt der Serotonin-Spiegel im Blut und das Gehirn schüttet mehr Melatonin aus. Der Mensch wird schneller müde und ist lustlos. Um diesem Winterblues entgegenzuwirken, hat der Mensch die Tageslichtlampe entwickelt. Sie imitiert nicht unbedingt immer nur die Helligkeit des Tageslichts, sondern imitiert dessen Farbanteile, worauf unser Gehirn reagiert. Tageslicht setzt sich aus roten und blauen sowie weißen Lichtspektren zusammen. Nach diesem Prinzip sind auch die Tageslichtlampen aufgebaut. Wer oft an dem sogenannten Winterblues leidet, sollte über den Kauf einer Tageslichtlampe nachdenken, da diese seine Stimmung heben kann. Vor dem Kauf ist es jedoch sinnvoll, einen Tageslichtlampen Test zu starten, um ein gutes Produkt für sich zu finden.

Der Einsatz von Tageslichtlampen hat eindeutige gesundheitliche Vorteile.

Hier kannst du mehr über die Vorteile von Tageslichtlampen lesen und wo es Sinn macht diese einzusetzen.

Mann sitzt mit dem Rücken zur Kamera und liest ein Buch vor einer Tageslichtlampe
@PhotoSG/fotolia.com

Kriterien im Tageslichtlampen Test

Das Angebot auf dem Markt für Tageslichtlampen ist sehr groß. Außerdem ist eine Tageslichtlampe nicht gleich Tageslichtlampe. Es gibt enorme Unterschiede in der Leistungsfähigkeit, der Qualität und natürlich dem Preis. Die Anwendungsmöglichkeiten für Tageslichtlampen sind recht vielfältig, angefangen bei der Verwendung zur Lichttherapie über die Behandlung bei Hauterkrankungen bis hin zur zusätzlichen Versorgung bei Vitamin D Mangel. Vor dem Kauf sollten Sie sich daher die Frage stellen, wofür Sie die Tageslichtlampe verwenden möchten und was Sie damit bezwecken möchten. Das Lichtspektrum sollte eine Rolle bei der Kaufentscheidung, genau wie die Qualität der Materialien und deren Verarbeitung und natürlich auch der Energieverbrauch. Ebenfalls in meine Beurteilung der einzelnen Produkte habe ich die Kundenrezensionen mit einbezogen. So erhältst du einen allumfassenden Überblick und einen guten Tageslichtlampen Test über verschiedene Modelle.

Die besten Tageslichtlampen im Test

Beurer TL 80

Diese Tageslichtleuchte zeichnet sich durch eine Lichtintensität von 10.000 LUX aus, von welchen Wissenschaftler der Überzeugung sind, dass sie Winterdepressionen mindern oder verhindern können. Bei Störungen im Hormonhaushalt können Tageslichtlampen mit dieser Lichtintensität hilfreich sein. Obwohl diese Lampe nur 55,5 cm hoch ist, besitzt sie eine helle und gleichmäßige Ausleuchtung von 39 x 32 cm. Die Lampe ist stufenlos kippbar.
Vorteile:
+ Zertifiziertes Medizinprodukt
+ leichte Handhabung durch nur 1 Schalter
+ simuliert das Sonnenlicht bei einer Lichtstärke ca. 10.000 Lux
+ angenehm weiches Licht, welches nicht blendet
+ gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Nachteile:
– Leuchtstoffröhren, müssen im Gegensatz zu LED´s öfter ausgetauscht werden
– kein Dimmer
Fazit:
Eine sehr schöne Tageslichtlampe, welche ein helles, aber angenehmes Licht im Tageslichtlampen Test verbreitet. Die Beurer TL 80 arbeitet mit 2 Leuchtstoffröhren, deren Lebensdauer im Gegensatz zu fest verbauten LED´s zwar nicht so lang ist , jedoch problemlos ausgewechselt werden können. So kann die Lampe über viele Jahre genutzt werden. Die 2x 36 Watt Röhren sind recht energiesparend.

Philips HF3419/01 EnergyUp White

In der Funktionsweise und Leistung mit der Beurer TL 80 vergleichbar. Die Philips HF3419/01 ist jedoch etwas kleiner in den Ausmaßen und mit einem Dimmer versehen.
Vorteile:
+ verstellbarer Neigungswinkel
+ Wandhalterung
+ Dimmer
+ energiesparend
+ inklusive kostenloser App mit Tipps zum Gebrauch
Nachteile:
– Hoher Preis im Vergleich zu gleichwertigen Produkten.
– Abstand zur Lampe ca 30 cm
Fazit:
Trotz des relativ hohen Preises im Tageslichtlampen Test ist es fraglich, ob man die versprochenen 10.000 LUX bei seiner täglichen Lichtdusche auch erhält. Laut einer Kundenrezension werden die 10.000 LUX Lichtintensität nur erreicht, wenn man sein Gesicht höchstens 30 cm vor die Lampe hält. Bei dem vom Hersteller empfohlenen Abstand von 50 cm beträgt die Lichtintensität nur gut 1/4. Damit verlängert sich dementsprechend auch die tägliche Anwendungszeit. Diese Behauptung beweist der Kunde mit einem Foto eines Messgerätes im Einsatz.

my BEAUTY Light 03690 LED-Spiegelleuchte

Die my BEAUTY Light 03690 hat eine gute Leuchtkraft und lässt sich durch ihre kleinen Maße auch gut mit auf Reisen nehmen. Sie wird einfach mittels Saugnapf an dem Spiegel befestigt. Da sich in der Regel in Hotelbädern immer eine Steckdose neben dem Spiegel befindet, kann man sich so auch in schlecht beleuchteten Bädern sehr gut schminken. Da diese Lampe jedoch auch als Tageslichtlampe betitelt wird, kam sie mit in diesen Tageslichtlampen Test.
Vorteile:
+ Dimmfunktion
+ gute Ausleuchtung
+ stromsparend
+ Preis
+ kompakt und klein, daher gut zu transportieren
Nachteile:
– Anwendung im Bad vor dem Spiegel
Fazit:
Die my BEAUTY Light 03690 LED-Spiegelleuchte ist gut geeignet für Menschen, die täglich viel Zeit vor dem Spiegel verbringen. Denn diese Tageslichtleuchte wird, wie der Name schon sagt, am Spiegel angebracht. Die Ausleuchtung zum Schminken ist sehr gut, aber zum Gebrauch als Lichtdusche gegen Winterdepressionen ist sie so weniger geeignet. Denn ich persönlich sitze bei meiner täglichen Lichttherapie lieber bequem auf dem Sofa oder am Schreibtisch.

TV – Unser Original Tageslichtleuchte

Diese Daylight in schwarz weiß hat ein modernes Design und eignet sich als Lese- oder Schreibtischlampe im Tageslichtlampen Test. Sie besitzt eine Energiesparlampe, mit deren Hilfe Kontraste und Farben intensiviert und die Augen geschont werden.
Vorteile:
+ Energie sparend
+ flexibel einsetzbar
+ sehr helles Licht
Nachteile:
– wirkt wuchtig
– laut mehrerer Kundenrezensionen wohl anfällig für Wackelkontakt
Fazit:
Mit der TV – Unser Original Tageslichtleuchte bekommt man viel Helligkeit für wenig Stromverbrauch, gut, wenn man nächtelang durcharbeiten möchte. Der Hals ist flexibel und daher die Lampe stufenlos verstellbar. Als Tageslichtlampe im eigentlichen Sinn aber unbrauchbar.

Klarstein Summershine

Den Abschluss in unserem Tageslichtlampen Test macht die Klarstein Summershine. Diese Tageslichtleuchte ist gut geeignet, um den Winterblues zu besiegen. Hormonbedingte Müdigkeit kann bei regelmäßiger Anwendung verschwinden.
Vorteile:
+ individuell aufstellbar
+ Wandhalterung
+ robuste Aufmachung
+ preiswert
Nachteile:
– Akku hält nicht lange
Fazit:
Die Klarstein Summershine ist universell einsetzbar und dank Akku auch außer Reichweite von Stromquellen. Allerdings hält der Akku nicht länger als 1 Stunde, also rund 2 Anwendungen. Der Erfolg kann jedoch sehr schnell eintreten, Kaufempfehlung.

Fazit zum Tageslichtlampen Test

Tageslichtlampen können aus vielen Gründen eingesetzt werden. In den meisten Fällen werden dank ihr Winterdepressionen behandelt.
Der Preis-Leistungs-Sieger in diesem Tageslichtlampen Test ist Klarstein Summershine. Empfehlenswert, wenn man auf einen lang anhaltenden Akku keinen großen Wert legt. Und die anderen Modelle hatten erst gar nicht die Möglichkeit, ohne Stromanschluss zu arbeiten.
Der Testsieger bei dem Tageslichtlampen Vergleich wurde knapp die Beurer TL 80, da sie einfach im Praxistest überzeugen konnte.
Möchtest du auch jeden Morgen von natürlichem Licht geweckt werden? Hier findest du Lichtwecker.
×

schließen

Nina H.

  • Alter: 32
  • Interessen

    Kinderversorgung, Haushalt

    Biographie

    Hallo Mütter und Väter oder diejenigen, die es bald werden. Mein Name ist Nina, bin 32 Jahre alt und komme aus München. Ich selbst habe eine 4 Monate alte Tochter, die mein Ein und Alles ist. Aus diesem Grund ist es mir wichtig nur das Beste für sie zu haben. Neben meinen eigenen Tests, die mir sehr viel Spaß machen, lese ich natürlich auch andere Rezensionen, Test- und Erfahrungsberichte, um nur das Beste für meine kleine Maus zu kaufen. All das möchte ich mit euch in meinen Tests teilen!